Web Analytics Tool Auswahl

Ziele und Kontext

Ziele und Kontext

Die SevenOne Intermedia GmbH ist das Multimediaunternehmen der ProSiebenSat.1 Gruppe und produziert alle interaktiven Plattformen wie Online, Teletext und Mobile. Zusammen mit strategischen Partnern entwickelt die SevenOne Intermedia GmbH innovative Produkte und Businessmodelle.


Bekannte TV-Marken wie SAT.1, ProSieben, kabel eins, N24 und sixx  werden durch SevenOne Intermedia auf interaktiven Plattformen bereitgestellt und in enger Zusammenarbeit mit den Sendern multimedial und markengerecht präsentiert. Die Webseiten der ProSiebenSat.1 Networld gehören zu den meistbesuchten deutschsprachigen Seiten im Internet.


Umfassende Informationsanforderungen sowie steigende Kosten führten zu einer Re-Strukturierung der Web Analytics Aktivitäten der ProSiebenSat.1 Networld. Zusammen mit der Valiton wurde ein Tool-Auswahl-Prozess gestartet, um eine den Anforderungen entsprechende Tracking-Software zu finden, die sich in einem betriebswirtschaftlich sinnvollen Kostenrahmen betreiben lässt.


Zentrale Rahmenbedingungen

 
  • komplexes Datenmodell mit Schwerpunkt Video Tracking
  • sehr hohe Zugriffszahlen
  • Heterogene Systemlandschaft
  • Zahlreiche nationale und internationale Domains und Beteiligungen

Auftrag / Projektziel

 
  • Analyse der Anforderungen
  • Auswahl einer neuen Web Analytics Lösung
  • Evaluierung und Realisierung der Tracking- und Report-Funktionalität
  • Strategische Entscheidung hinsichtlich eines konzernweiten Rollouts

Projektmandat

Durch Valiton erbrachte Leistungen

Analyse & Beratung
Konzeption & Spezifikation
Projekt-management
Umsetzung
Qualitäts-sicherung
Application Management

Anforderungsanalyse

 

Im ersten Schritt wurden die  Anforderungen von SevenOne Intermedia im Rahmen einer strukturierten Vorgehensweise erfasst  und in ein Datenmodell überführt. Zusätzlich erfolgte eine Konkretisierung der relevanten funktionalen Anforderungen, z.B. zu Segmentierung und Datenschutz. Um eine einheitliche  Bewertungsgrundlage zu schaffen, wurden die gesamten Anforderungen in Bewertungsdimensionen zusammengefasst, priorisiert und in einer Evaluationsmatrix transparent abgebildet.


Tool-Auswahlprozess und Proof of Concept

 

Um die Anzahl der zu prüfenden Web Analytics Tools einzuschränken, erfolgte eine Vorauswahl (Short-Listing) auf Basis der wichtigsten Auswahlkriterien. Die verbleibenden Tools wurden im Rahmen eines Proof of Concepts intensiv auf Stabilität, Performance, Flexibilität, Usability und Supportqualität getestet. Dabei wurde eine Teil-Implementierung umgesetzt, die eine Beurteilung des Tool-Verhaltens unter realen Bedingungen zuließ.
Zur Beurteilung der betriebswirtschaftlichen Kriterien im Rahmen der Evaluation erfolgte außerdem eine Total Cost of Ownership Analyse.


Empfehlung eines Tools und Vertragsgestaltung

 

Zum Abschluss des Auswahl-Prozesses erfolgte eine konkrete Tool-Empfehlung und Unterstützung bei der Aushandlung und Prüfung von Vertragskonditionen und Service Level Agreements.


Quick Links