VALITON INTEGRIERT PAID CONTENT

VALITON INTEGRIERT PAID CONTENT

IN DIE PORTALE DER STUTTGARTER ZEITUNG UND STUTTGARTER NACHRICHTEN

VALITON INTEGRIERT PAID CONTENT

Seit etwa 3 Jahren betreibt Valiton ein mandantenfähiges Abo-Shopsystem für die Südwestdeutsche Medienholding GmbH (SWMH) auf Basis der Valiton Verlagsedition. Über die Abo-Shops werden die gedruckten und digitalen Produkte der Stuttgarter Zeitung, der Stuttgarter Nachrichten sowie des Schwarzwälder Boten vermarktet.

Mit dem Projekt „MHS Pay“ verfolgt die SWMH die Entwicklung von werbefinanzierten Nachrichtenportalen hin zu interaktiven Plattformen für Paid Content und E-Commerce. Eine zentrale Rolle übernimmt dabei die Einführung von CeleraOne: Deren Technologie ermöglicht die Nutzeridentifikation sowie ein Marketing auf Basis flexibler Geschäftsregeln, welche auf Live-Daten operieren. Mit jedem Klick, jedem Page View und jeder Transaktion wird das Wissen um den individuellen Konsumenten gestärkt, um ihm dann auf Basis der hinterlegten Regelwerke die für ihn passenden Angebote auf einer Paywall ausspielen zu können. Im Falle der HBM GROW Plattform wurde dies übrigens mit dem Valiton harbourmaster (Single Sign On) und acquia Lift umgesetzt.

Die Abo-Sshops übernehmen dabei nicht nur die Rolle einer „Checkout-Strecke“, sondern sind vielmehr elementarer Bestandteil im Zusammenspiel aller Komponenten: Über eine Real-time Schnittstelle wird die Paywall auf den Nachrichten-Portalen mit Produktdaten ausgestattet, um so dem jeweiligen Nutzer sein individuelles Angebot wie z.B. Online-Tagespass, digitale Abos oder auch Print-Abos zu einem für seinen Abo-Status entsprechenden spezifischen Preis anzubieten.

Da die Content-Portale bereits heute über 50 % mobile Besucher aufweisen, werden sämtliche Funktionen der Abo-Shops zusätzlich in einem für Smartphones optimierten Layout angeboten.

Die Highlights im Überblick:

  •  Anbindung und Integration Single Sign On (SSO) auf Basis CeleraOne
  • Realtime Schnittstelle zum Abruf aller bisher getätigten Käufe eines Kunden zur Ausspielung von rollenbasierten Preisen in Abo-Shop und Paywall entsprechend Abo-Status
  • Offerpage-API zum Real-time Abruf kundenindividueller Angebote durch die Paywall auf den Portalen
  • Authentifizierung von Altabonnenten gegen SAP Webservice und damit Verknüpfung mit Online-Konto im SSO
  • Registrierungszwang für digitale Produkte, Gastbestellung für Print-Abos
  • Verkürzter Checkout für Tagespässe
  • Integration weiterer Zahlarten (Heidelpay und Paypal)
  • Self-Service Bereich für Abo-Daten und Verwaltung von Lieferunterbrechungen (Urlaubsservices) mit Anbindung an SAP über Real-time Webservices


Quick Links