Girls-Day@Valiton

Girl’s Day bei Valiton

Girl’s Day bei Valiton

Im April 2016 nahm Valiton GmbH in Offenburg und München am Girl’s Day teil. Bei dieser Veranstaltung konnte Valiton sechs Mädchen im Alter zwischen 13-15 Jahren Einblicke in „typische männliche“ Berufsbilder aus der IT und Software Entwicklung geben und Mädchen für diesen Berufsbereich begeistern – mit nachhaltigem Effekt!

 

Zwei Mädchen verbrachten zusammen mit Kristina Frese den Girls‘ Day bei der Valiton in Offenburg und vier Mädchen waren bei Valiton München zu Gast bei Julia Obermaier. Der Valiton war es sehr wichtig, dass die Mädchen hauptsächlich praktische Erfahrungen beim Girl’s Day mit Hilfe der einfachen Programmierplattform Scratch sammelten:

 

Programmiere dein eigenes Computerspiel! 

 

Die Freude und Neugierde waren groß, sodass die Mädchen es kaum abwarten konnten, los zulegen.

Im Vorfeld  hatten Julia und Kristina für die Mädchen eigene Accounts bei der kostenfreien Programmierplattform Scratch (https://scratch.mit.edu/) angelegt, verschiedene Spiel-Protagonisten wie z.B. Tom & Jerry grafisch aufbereitet und als Arbeitsmaterial zur Verfügung gestellt. Nachdem den Mädchen die Grundlagen erklärt wurden, ging es los!
Insgesamt hatten die Mädchen vier Stunden Zeit diese Aufgabe umzusetzen.
Vor jeder Entwicklung erfolgt eine Konzeption. Hier hatten sich die Mädchen im 2er-Team Gedanken gemacht, wie das Computerspiel verlaufen soll, welche Bedingungen, Schwierigkeiten und Spaßfaktoren eingebunden werden sollten – das Tolle dabei ist, dass innerhalb dieses Programmier-Regelwerkes der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.
Nachdem diese Phase abgeschlossen war, durften die Mädchen ans Programmieren gehen. Die Programmiersprache ist relativ selbsterklärend und Befehle können ganz einfach per Drag & Drop ausprobiert werden. So kann man auf eine freie Art und Weise schrittweise die kreative Idee in ein Computerspiel umwandeln.

Und die finalen Ergebnisse konnten sich sehen und vor Allem spielen lassen – von einem Katz & Maus Rennen bis hin zu einem Versteckenspiel in unterschiedlichen Welten, war vieles geboten. Obwohl die Computerspiele eine einfache Grundidee hatten, war der Spaßfaktor umso höher.

Als Abschluss durften die Mädchen den erfahrenen Entwicklern bei Valiton über die Schulter schauen und sehen wie z.B. ein PHP-Code programmiert und HTML geschrieben wird.


Quick Links