Valiton entwickelt Lösung für die Edeka/DB Bahnhofsbox

Valiton entwickelt Lösung

für die Edeka/DB Bahnhofsbox

Valiton entwickelt Lösung

Die Edeka/DB Bahnhofsbox ist eine Abholstation für den Online Lebensmitteleinkauf. Über den Online-Shop wählt der Kunde ein Abholzeitslot und kann so seinen Einkauf bequem abholen.

Die Box besitzt Fächer in drei verschiedenen Temperaturzonen. Dadurch können problemlos Tiefkühl-, Frische- oder Produkte aus dem Trockensortiment bestellt werden. Die erste Bahnhofsbox ging am 30.03.2017 in Stuttgart in den Betrieb.

Die Shop-Lösung für die Bahnhofsbox basiert auf der von Valiton entwickelten und betriebenen mandantenfähigen Edeka Südwest B2C Plattform (Shop Software OXID eSales).

Die Bahnhofsbox nutzt die Lösung Emmasbox des Münchener Unternehmens open ideas GmbH. Über die Emmasbox API kann der User bei der ersten Interaktion mit dem Warenkorb den für sich passenden Zeit Slot zum Abholen seiner Bestellung auswählen. Die Verfügbarkeit prüft der Shop bequem im Hintergrund, nicht mehr verfügbare Zeitslots werden ausgegraut. Mit dem Abschluss der Bestellung erhält er den benötigten Abhol-Code bereits mit der Bestellbestätigungsemail. Aber auch der Edeka Markt, der im Hintergrund die Waren kommissioniert und anliefert, wird durch die extra angepasste Bestellverwaltung unterstützt. Hier werden die passenden Fächer einer Bestellung zugeordnet, Anliefercodes gedruckt oder der Status der Bestellungen und Fächer überwacht.

Zeitauswahl

 

Bestellhistorie

 

Die Edeka Südwest B2C Plattform erscheint seit Herbst letzten Jahres im neuem CI konformen, responsive Frontend und ist somit uneingeschränkt auf mobilen Geräten verfügbar.

Dank der guten und vertrauensvollen Beziehung zu unserem Kunden Edeka, entwickeln wir neue Features in einer agilen Herangehensweise, die wir stetig weiter optimieren.

Weiterführende Informationen:

www.stuttgart.bahnhofsbox.de

http://bahnhofsbox.de/


Quick Links